Coaching & Immunsystem



Coaching für Ihr Immunsystem

 

Das Immunsystem ist lernfähig

Coaching bringt Ihr Immunsystem wieder dazu, gelassen mit Birken-, Hasel-, Gräser- und weiteren harmlosen Pollen umzugehen, indem es versteht, dass die als Feinde markierten Pollen im Grunde harmlos sind. Dabei findet ein Lernprozess des Immunsystems statt – die Umkehrung des Lernprozesses, als die Pollen erstmals als feindliche Eindringlinge identifiziert wurden.

 

 

Was passiert bei Heuschnupfen?

Bei Heuschnupfen wurden vom Immunsystem zu einem früheren Zeitpunkt die entsprechenden Pollen als gefährliche Eindringlinge identifiziert und entsprechend im Gedächtnis des Immunsystems gespeichert. Und nun wird jedesmal, wenn diese Pollen in der Luft sind und dadurch eingeatmet werden, die Abwehr aktiviert.

Fazit: Irgendwann wurden harmlose Pollen als gefährliche Eindringlinge markiert – und werden nun jedes Jahr wieder vom Immunsystem abgewehrt. Diese Abwehr macht sich dann in Symptomen wie fliessende Nase, schwellende und juckende/brennende Augen, Niessattacken, verstopfte und wunde Nase etc. bemerkbar. Klar, dass eine solche Aktion auch müde macht.

 

 

Wieso hilft Coaching bei Heuschnupfen?

Coaching nutzt die Lernfähigkeit des Immunsystems. Dieses lernt, auf bisher Heuschnupfen verursachende Pollen wieder so zu reagieren wie auf andere Pollen, die keine Allergie verursachen (beispielsweise Rosen, Magnolien, Sonnenblumen).

Die Symptome bei Heuschnupfen können in diesem Sinn auch als eine Überreaktion des Immunsystems auf eigentlich harmlose Pollen betrachtet werden. Es kann sein, dass Sie sich aufgrund eines negativen Erlebnisses oder einer schlechten Nachricht nicht gut fühlten, und gleichzeitig z.B. Birkenpollensaison war. Wenn das Immunsystem Ihren unguten Zustand und die Birkenpollen irrtümlicherweise verbindet, wird es Sie in Zukunft vor diesem Zustand schützen wollen, indem es zuverlässig jedes Jahr die passende Abwehr gegen Birkenpollen aktiviert. Was entsprechend ermüdet und sich als Heuschnupfen bemerkbar macht.

Auch Ihr Immunsystem kann auch wieder umlernen – und bereits nach wenigen Sessions z.B. Gräserpollen wieder als harmlos taxieren. Der Heuschnupfen bleibt danach aus und Sie geniessen neue Energie statt Müdigkeit.

 

 

Sie möchten mehr wissen?

Gerne beantworte ich Ihre offenen Fragen unter 079 707 55 58. Rufen Sie unverbindlich an oder schreiben Sie eine E-Mail, ich freue mich auf Sie!